Fotoalbum von Alfred Dienemann (1888-1957) im Ersten Weltkrieg, 19. Seite: Porträts von Alfred Dienemann (1888-1957) und seinen Kameraden

2005/68/169/019
Fotografische Sammlung
Fotografie (s/w)
Fotografie auf Silbergelatine-Baryt- und auf Kollodiumpapier
Pèronne um 1918
Höhe: 25.3 cm Breite: 31 cm Maße der Seite
lose Fotografie: (M. hs. mit Kugelschreiber): "Als stellvert. Kriegsgerichtsrat / des 232 Inf. Division in / Peronne [..] Sept. 1918 / Alfred D [...] / [...] Aktmar Borski"
Schenkung von William Dieneman
Albumseite mit 4 Fotografien.

Links oben:
Fotografie (s/w), Querformat
Die Aufnahme zeigt einen Soldaten, der an einem Tisch sitzt. Er trägt eine Uniform und stützt seinen rechten Ellbogen auf der Tischplatte auf. Er beugt sich über ein Buch, das vor ihm auf dem Tisch liegt. Auf diesem befinden sich desweiteren ein Bilderrahmen und Schreibutensilien.
Beschriftung laut Bestandsliste:"'Lt. D. R. Jacobsohn (Licht-Mess-Truppe 79) aus Königsberg Pr.)"

Rechts oben:
Fotografie (s/w), Querformat.
Zu sehen ist eine Gruppe Soldaten, die in einem Innenraum für das Foto posiert. Die Männer tragen alle eine Uniform und sitzen gestaffelt in drei Reihen hintereinander. Ein Mann in der mittleren Reihe hält ein Glas in seiner Hand. Im Hintergrund ist eine Pendeluhr zu sehen, die schief an der Wand hängt ebenso wie ein Bild.
Beschriftung laut Bestandsliste:"'Abschiedsabend der 2. Abteilung des bayr. Landw. Feldrtll.-Regts ,2, Stab. vordere Reihe: Lt. Esskuchen, Jacobsohn, mittlere Reih: Lt. Frommert, Böttcher (Adjutant), Mohrschulz, Stabsarzt Dr. Herz, Major d. L. Lallinger, Oberlt. Erbslöh, Oberlt. Kummer, hintere Reihe: Oberarzt Lindner, Lt. Domin, Lt. Moe, Lt. Troll, 14.II.18."

Unten links:
Fotografie (s/w), Querformat
Zu sehen ist eine Gruppe von Soldaten mit Pferden. Alle Männer tragen eine Uniform mit Mütze sowie zum Teil Mäntel. Auf der linken Seite des Bildes sind zwei Soldaten, zu sehen, die auf Pferden sitzen. Ein Mann steht vor ihnen. Auf der rechten Seite stehen weitere Soldaten vor einem Holzgebäude. Einer von ihnen steckt die linke Hand zwischen die Knopfleiste seines Mantels. Es liegt Schnee. Alfred Dienemann sitzt auf dem linken Pferd.
Beschriftung laut Bestandsliste:"Vor unserem Wohnhaus in Stllg. II., Februar 1918. Ich auf der Liese, Stabsveterinär Müller (2. Bayr. L.D.), Lt. Frommert auf Harta, Bursche Millbrett, Offz. Stellv. Gezork u. Salowsky, Bursche Teschner."

Unten rechts:
Fotografie (s/w), Querformat
Die Aufnahme zeigt eine Gruppe Soldaten, die für das Foto posieren. Alle Männer tragen eine Uniform mit Mütze. In der vordersten Reihe sitzen 7 Männer, die Übrigen stehen gestaffelt dahinter. Im Hintergrund ist ein Gebäude zu sehen. Es liegt Schnee. Auf der Fotografie sind 5 Personen mit Nummern markiert.
Beschriftung laut Bestandsliste:"Stab des II. Abtlg. des 2. bayr. Feldartill. Regts. (2. bayr. Landw..Div.) 1. Stabsarzt Dr. Herz 2. Major D. L. Lallinger, 3. Lt. Böttcher (Adjutant), 4. Lt. Mohrschulz, 5. Esskuchen. (15.3.18.)"

Auf der letzten Seite lag lose eine weitere Fotografie (s/w), Reproduktion, Querformat
Die Aufnahme zeigt 5 Soldaten vor einem einfachen Gebäude. Zwei Männer (Alfred Dienemann links) sitzen auf Hockern an einem provisorischen Tisch. Auf diesem befinden sich einige Papiere. Darüber hängt ein Wellblech, auf dem mit Kreide "Kriegsgericht" geschrieben steht. Hinter den Beiden sitzt ein weiterer Mann auf einem Stuhl, der einen Gehstock mit beiden Händen festhält. Die Übrigen zwei Männer stehen dahinter. Hinter der Gruppe befindet sich ein niedriges Backsteingebäude. Im Hintergrund ist eine Wiese mit Bäumen zu sehen.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen