Ludwig Steinmetz (1885-1947) mit seiner Frau Irma (1896-1974) und seinem Sohn Joachim (geb. 1932) im Freien

Walter Talbot Photographische Bedarfsartikel

2014/136/24
Fotografische Sammlung
Fotografie (s/w)
Fotografie
Berlin um 1936
Höhe: 8.8 cm Breite: 6 cm
M. (hs. mit Bleistift): "24"; o.m. (Stempel violett): "gedr. W. TALBOT Berlin"
Schenkung von John Steinmetz
Fotografie (s/w), Hochformat.

Die Aufnahme zeigt ein Paar (Ludwig und Irma Steinmetz) mit einem Jungen (Joachim Steinmetz) im Freien. Die Frau trägt ein gemustertes Kleid und sitzt. Sie hat etwas auf ihrem Schoß (ein Haustier?), wonach das Kind, welches rechts von ihr steht, greift. Der Junge trägt einen hellen, kurzen Einteiler. Hinter ihm steht der Mann, der ihm eine Hand auf die Schulter legt und der ein helles Hemd mit Fliege trägt. Im Hintergrund sind Bäume zu sehen.

Ludwig Steinmetz, geboren in Odessa, betrieb in Berlin ein Juweliergeschäft. 1927 wurde er eingebürgert, aber 1935 wurde ihm die deutsche Staatsbürgerschaft wieder entzogen.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen