Medaille für den 2. Preis der Académie Littéraire et Artistique Paris Province für Gertrud Zuelzer (1873-1968)

2014/188/9/001
Alltagskultur
Metall, vergoldet
vermutlich Frankreich Verleihungsjahr 1903
Höhe: 5.8 cm Breite: 3.6 cm Tiefe: 0.4 cm mit Aufhänger gemessen
Rückseite, umlaufend: ACADÉMIE LITTÉRAIRE ET ARTISTIQUE PARIS PROVINCE; Mitte, apliziert: G. ZUELZER // 2ème PRIX // 1903
Schenkung von Max Bloch
Runde Medaille mit einem beweglichen, ovalen Lorbeerkranz am oben liegenden Ring. Auf der Vorderseite ist eine sitzende behelmte Athenafigur unter einem Baum, die in der linken Hand, gesenkt, Lorbeerzweige hält und mit der rechten Hand einen Lorbeerkranz reicht, mit dem Blick dem Arm folgend. Im Hintergrund zeichnet sich eine silhouettenhafte Landschaft mit einem antiken Gebäude ab.
Auf der Rückseite sind in der Mitte in einem Lorbeerkranz Name, erreichter Platz und das Verleihungsjahr schwarz apliziert. Am äußeren Rand eine umlaufende Inschrift, auf die Institution verweisend.

Gertrud Zuelzer erhielt diese Auszeichnung während ihres Kunststudiums in Paris.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen