Porträt Gustav Soldin (1857-1934)

Fotoatelier Warenhaus Tietz

2014/136/65
Fotografische Sammlung
Fotografie (s/w)
Fotografie auf Karton montiert
Berlin um 1897
Höhe: 16.5 cm Breite: 10.5 cm
u.m. (im Druck): "Hermann Tietz / Berlin S.W. / Leipziger Str. 46, 47, 48, 49 / Krausen Str. 46, 47, 48, 49"
M. (im Druck): "Hermann Tietz / Berlin S.W. / Leipziger Str. 46, 47, 48, 49. / Krausen Str. 46, 47, 48, 49 / Platten bleiben für Nachbestellungen aufbewahrt."; o.m. (hs. mit Bleistift): "19320"
Schenkung von John Steinmetz
Fotografie (s/w), Hochformat, historisches Format: Cabinet.

Die Aufnahme zeigt einen Mann (Gustav Soldin) im Fotografenatelier, der als Kniestück und in Dreiviertelansicht dargestellt ist. Er hat einen Oberlippenbart und trägt eine dunkle Hose, eine dunkle Weste, ein dunkles Jackett und ein helles Hemd. Aus einer Weste lugt die Kette einer Taschenuhr hervor. Links neben ihm ist ein verziertes Möbel zu sehen, auf dessen Lehne er seine linke Hand abgelegt hat.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen