Postkarte an Laura Soldin: Familie Soldin mit weiteren Personen in einem Reichspostauto

2014/136/69
Fotografische Sammlung
Postmitteilung
Fotografie
Wiesbaden 28.5.1926
Höhe: 8.8 cm Breite: 13.8 cm
r.m. (hs. mit Tinte schwarz): "Fräulein / Laura Soldin / Berlin W. SO / Augsburgerstr. 45"; l.m. (hs. mit Tinte schwarz): "Wiesbaden 28. Mai 1926 / Liebe Laura / Rate mal wer im / umstehenden Auto sitzt? / Liebe Laura, die gestrige / Partie war sehr schön u. / wir [..] wie du/ auf dem Bilde siehst / erkennst du mich? Heute / habe ich an 11. einen längeren / Brief geschrieben. Herzliche / Grüß, auch an Lisa, Deine A. / Viele herzliche Grüße sendet dir / liebes Tantchen deine dich innig liebende / Nichte Irma. / Was macht [...]"; o.m. (Stempel schwarz): "Wiesbaden / 28.5.26 / 8-9N."
Schenkung von John Steinmetz
Fotografie (s/w), Querformat, Karte postalisch gelaufen.

Die Aufnahme zeigt eine Gruppe von Männern und Frauen, die in einem Auto sitzen. Das Verdeck des Autos ist geöffnet und an der Seite befindet sich eine Aufschrift "Reichspost". Vorne im Wagen sitzen zwei Fahrer, die eine Uniform tragen. Im Hintergrund ist eine Parkanlage zu sehen.
Familie Soldin sitzt in der 4. Reihe von hinten.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen