Arbeitszeugnis von Baruch Strauss für Leo Roos (1896-1917)

2012/247/58
Archiv
Papier
Frankfurt am Main 6.6.1916
Höhe: 29 cm Breite: 22.5 cm
Schenkung von Walter Roos
Arbeitszeugnis; maschinenschriftlich auf Kopfbogen der Firma, ein Blatt.

Von Frühjahr 1915 bis Februar 1916 arbeitete Leo Roos als Commis (Gehilfe) in dem Bankgeschäft Baruch Strauss in Frankfurt/M. Da er zum Kriegsdienst eingezogen wurde, musste er diese Stellung aufgeben.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen