Fotoalbum von Olga Irén Fröhlich (1904-1995) aus der Zeit ihres Schweizer Exils

2014/298/0
Fotografische Sammlung
Fotografie (s/w)
Fotografie, Papier, Karton, Gewebe
Schweiz: Zürich, Davos u.a. 1934 bis 1942
Höhe: 25 cm Breite: 32.5 cm Tiefe: 2.5 cm
Schenkung des Vereins Lastoria e.V. Bremen
33-seitiges Fotoalbum mit 139 Schwarz-Weiß-Fotografien mit einem schwarz, blau und beige gestreiften Stoffeinband und Fadenbindung.
Die Fotografien sind mit Fotoecken auf den dunklen Karton Seiten befestigt oder festgeklebt.
Sie zeigen Olga Irén Fröhlich während ihres Exils in der Schweiz. Zu sehen ist sie bei Ausflügen in den Alpen sowie bei einem Auftritt. Außerdem befinden sich in dem Album Aufnahmen von ihren Freunden und ihrem zweiten Ehemann sowie ihre Tochter Margit bei einem Besuch.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen