Druckschrift: Doppelseite der "Weltrundschau" mit Erwähnung Julius Steiners (1878-1940)

N-2005/2/8
Archiv
Druckerzeugnis
Papier
1910
Höhe: 28.7 cm Breite: 20.5 cm
Doppelseite der "Weltrundschau" mit Erwähnung Julius Steiners innerhalb einer Aufzählung auf der Seite 264, markiert mit rotem Stift und schwarzem Kreuz:
"[...] , die geistvolle, bronzene Porträtherme von Julius Steiner, [...]". Der Text bezieht sich vermutlich auf die "Erste Ausstellung der Leipziger Sezession im Städtischen Kaufhaus" 1910, dazu zwei Abbildungen der Ausstellungsräume auf Seite 263.
Auf der ersten Seite befindet sich zudem ein Nachruf auf den Dichter Julius Wolff (1834-1910).
Handschriftlich oben in Rot: "Universum"

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen