Bühnenkostüm von Lotti Huber (1912-1998): Kleid mit Federboa

2000/186/5/1-2
Zeitgeschichte
Seide; Kunstfaserjersey, Atlasgewebe aus Kunstfaser, Strasssteine
Berlin 1997
Höhe: 127 cm Breite: 60 cm Kleid auf der Figurine gemessen
Bühnenkostüm, bestehend aus einem weißen Kleid mit Überkleid und rosafarbener Federboa. Es wurde anlässlich der Gala zum 85. Geburtstag von Lotti Huber am 16. Oktober 1997 im Renaissance-Theater angefertigt; dazu gehört ein Schwanenhut.

Synthetische Faser, Jersey, weiß, Manschetten an Ärmeln und Passe Atlasgewebe, Kunstseide (?), weiß, lange Ärmel, Saum vorne kürzer als hinten; Überkleid Crèpe de Chine, Seide, weiß, Passe Atlasgewebe, Kunstseide (?), weiß, keine Ärmel, mit aufgeklebten Strasssteinen besetzt.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen