19 Reklamemarken der Druckerei U. Levi für die Firma Gustav Pahl

U. Levi, Druckerei und Verlag

2015/1691/0/1-19
Archiv
Druckerzeugnis
Papier
Aalen/Württemberg ca. 1910 bis 1914
Schenkung von Peter-Hannes Lehmann
Serie von Marken im Hochformat und monochromer Farbgebung, wiederholende Motive, oben und unten Inschrift, mittig gerahmte Motive
1-6: grün
7-19: rosa
1: Textmarke "GEPEA"
2: Osterhasen; mittig Hasenkopf
3, 7, 12, 16: Pahl's Special-Nudeln; mittig Frau mit Suppenterine
4, 8, 13, 17: Milchcaramellen; mittig Kuhkopf
5, 9, 14, 18: Bonbons; mittig zwei Kinder unter einem Schirm
6, 10, 15, 19: Lebkuchen; Nikolaus mit Sack voll Lebkuchen
12-15 und 16-19: verbunden

Die 1852 von Baruch Levi in Stuttgart gegründete Lithographische Kunstanstalt und Druckerei, die ab 1874 nach dem Sohn des Firmengründers, Uri Levi, unter dem Namen U. Levi geführt wurde, bestand bis zur "Arisierung" 1938.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen