Fotoalbum "Reise durch Palästina und Syrien", S. 72: Das Gehinnom-Tal

La Maison Bonfils (1867 - 1918)

VAR 94/1/72
Fotografische Sammlung
Fotografie (s/w)
Fotografie
Jerusalem 1867 bis 1895
Höhe: 31.4 cm Breite: 43 cm Maße der Seite. Zusatzmaß: Maß der Fotografie
u.l. (hs. in der Fotografie): "Bonfils"
u.r. (im Druck): "317 Champ du Sang, ou vallée de Hinnom. - The field of blood, or valley of Hinnom."
Fotografie (s/w), Querformat.

Die Aufnahme zeigt das Gehinnom-Tal. Im Vordergrund ist die Ebene zu sehen, die mit einigen Mauern durchzogen ist. Dahinter beginnt die Schlucht. Bei der linken Seite der Schlucht sind einige Höhleneingänge o.ä. zu sehen. Auf dem rechten Abhang wachsen einige Bäume. Weiter hinten ist auf einer Anhöhe ein Haus zu sehen.

Das Gehinnom-Tal liegt im Süden der Jerusalemer Altstadt. Es reicht vom Fuß des Berges Zion in östlicher Richtung bis zum Kidrontal.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen