Sammeldatensatz: Sammlung Familien Schanzer / Stutinsky

2015/308/0/1-57
Berlin 1876 bis 2012
Schenkung von Ruth Schanzer Rosenberg
Die Sammlung enthält 57 Dokumente (in deutscher und englischer Sprache) und Fotografien zu den Familien Schanzer und Stutinsky. Die Dokumente stammen vorwiegend aus dem Ersten Weltkrieg und aus der NS-Zeit. Darüber hinaus ist eine Einbürgerungsurkunde der Preußischen Behörden aus dem Jahr 1876 überliefert. Bei den erhaltenen Fotografien handelt es sich um Familienfotografien, darunter eine Atelieraufnahme von Reinhold Schanzer anlässlich seines Bar Mizwa 1937, und einigen Fotos aus seiner Zeit im Hachschara-Lager Rüdnitz bei Bernau. Zur Sammlung gehören auch seine Lebenserinnerungen, die 2012 in Buchform erschienen.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen