Fotoalbum "Reise durch Palästina und Syrien", S. 125: Flussübergang beim Dorf Banyas

La Maison Bonfils (1867 - 1918)

VAR 94/1/125
Fotografische Sammlung
Fotografie (s/w)
Fotografie
Banyas 1867 bis 1895
Höhe: 31.4 cm Breite: 43 cm Maße der Seite. Zusatzmaß: Maß der Fotografie
u.r. (hs. in der Fotografie): "Bonfils"
u.m. (im Druck): "1061 Petit pont à l´entrée du village de Banias. - Small bridge upon entering Banias."
Fotografie (s/w), Querformat.

Die Aufnahme zeigt einige Menschen an einem Flussübergang bei Banyas. Im Vordergrund ist eine mit Steinen gepflasterte Straße zu sehen. Diese führt zu einer einfachen Steinbrücke, die auf der linken Seite des Bildes zu sehen ist. Davor steht eine Gruppe Männer, Frauen und Kinder mit einem Maultier und einem Schaf. Im Hintergrund sind Bäume zu sehen.

Recherche:
Die Ortschaft Banyas liegt an der Quelle des gleichnamigen Flusses. Dieser ist der östliche der drei Quellflüsse des Jordan. Früher befand sich an der selben Stelle die antike Stadt Caesarea Philippi.
Weitere Schreibweisen des Namens Banyas sind: Banjas, Banias oder Paneas. Der Fluss wird auch Hermon genannt.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Banyas (letzter Zugriff: 22.09.2015)

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen