Klaus Jürgen Aschner (1920-?) in Marineuniform auf einem Schiff der HAPAG

2011/161/59
Fotografische Sammlung
Fotografie (s/w)
Fotografie
ca. 1942 bis 1945
Höhe: 9.1 cm Breite: 6.3 cm Motivmaß s. Klassen
o.M. (hs. mit Tinte, schwarz): " [...] - / Assistent bei / de / HAPAG" u.M. (hs. mit Bleistift): "286"
Schenkung von Klaus Jürgen Aschner
Fotografie (s/w), Hochformat, mit Büttenrand auf Ridax-Papier.

Ganzkörperaufnahme eines Mannes (Klaus Jürgen Aschner) in dunkler Marineuniform auf einem hölzernen Deck. Er trägt eine dunkle Mütze mit metallischem Emblem und trägt eine Pfeife rechts im Mund. Er steht grade, mit den Fußspitzen nach außen zeigend, und hat seine Hände in die Hosentaschen gesteckt. Er lächelt frontal leicht in die Kamera. Im Hintergund sind metallische Gestänge und eine Überdachung zu sehen.

Aschner wurde als Seeman dienstverpflichtet und übernahm Verwaltungsaufgaben als Kapitänleutnant V, bis im März 1945 seine jüdische Herkunft aufgedeckt wurde.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen