Boot, trockengelegt

Hans Feibusch (1898 - 1998)

2015/821/0
Kunst
Gemälde
Öl auf Leinwand
England(?) 1934
Höhe: 72.2 cm Breite: 106.8 cm Tiefe: 2.7 cm ohne Rahmen; alter Rahmen 98 x 133,2 x 5 cm; neuer Rahmen siehe Klassen
u.r.: "H F 34"
Auf dem Keilrahmen Aufkleber der Grisebach Auktion. Auf dem Zierrahmen zwei Etiketten der Kunsthandlung Arthur Ackermann & Sohn Ltd., London.
Ausstellung: Hans Feibusch. Ein Frankfurter Maler, Frankfurt a.M., Historisches Museum 1986, S. 74, ganzseitige Farbabbildung S. 60.
Das Ölgemälde im Querformat zeigt formatfüllend im Vordergrund ein blaues Holzboot, trockengelegt auf einem hözernen Steg. Den Hintergrund bildet eine Seenplatte mit Ufern; am Horizont ragen Kreidefelsen in die Höhe.

© The Werthwhile Foundation

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen