Ansichtspostkarte Cafe "A. Zuntz sel. Wwe" im Hansahaus am Spittelmarkt Berlin

A. & C. Kaufmann Berlin

2015/965/0
Archiv
Postmitteilung
Farblithographie
Berlin: A.&.C. Kaufmann 1.12.1898
Höhe: 9.4 cm Breite: 14.1 cm
U.r.: "Kunstdruck A. & C. Kaufmann Berlin" erwähnt.
HANSA-HAUS / Spittelmarkt 8/10. // ZUNTZ'SCHER KAFFEE / PROBE-AUSSCHANK // GRUSS aus BERLIN
Peter Albrecht: Braunschweig und der Kaffee, Die Geschichte des Röstkaffeemarktes von den Anfängen bis in unsere Tage, wallstein + Braunschweig Stadtarchiv, 2018, S. 455
Postkarte mit dem Motiv des Cafés "A. Zuntz sel. Wwe" (selige Witwe) im Hansahaus am Spittelmarkt 8/10 in Berlin.

Vorderseite:
Neben einer Außenansicht des Gebäudes im linken Drittel der Karte findet sich in der Mitte auch eine Zeichnung der Innenräume mit Besuchern und auf der rechten Seite unter der Inschrift "Gruss aus Berlin" eine in Kurrentschrift vorgedruckte Werbung für den Kaffee-Probe-Ausschank der Firma "A. Zuntz sel. Wwe".
"Haben Sie auf Ihren Wanderungen durch Berlin schon den Kaffee Probe-Ausschank der Firma "A. Zuntz sel Wwe am Spittelmarkt 8-10 besucht?
Derselbe bietet für Herren wie für Damen einen angenehmen Aufenthalt. Man verabreicht für 15 Pf. einen vorzügliche Tasse Kaffee mit Sahne, Zucker u. Kaffeegebäck (...)"

Rückseite:
Auf der Rückseite finden wir einen Poststempel vom 01.12.1898 und die eingetragene Adresse:
"An Herrn Kaufmann F. Balog / in W. (Berlin-West) / Wohnung Mohrenstr. 53"

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen