Wilmersdorfer Straße 148-150 in Berlin-Charlottenburg, Außenansicht der Wohnhäuser mit Ladengeschäften

Photographisches Atelier Otto Henkel

2003/159/26
Fotografische Sammlung
Fotografie (s/w)
Fotografie auf Albuminpapier, auf Karton montiert
Berlin-Charlottenburg ca. 1898 bis 1911
Höhe: 41.9 cm Breite: 35.7 cm Maß des Kartons, für Maß des Fotos s. Klassen
M. (Stempel violett): "Photographisches Atelier / Otto Henkel / Charlottenburg / Kant-Str. 125" u.l. (hs. mit Bleistift): "26"
Fotografie (s/w), Hochformat, auf Karton montiert, die Fotografie ist von einem braunen Schmuckrahmen.

Zu sehen ist die Außenansicht der Häuser in der Wilmersdorfer Straße 148-150 in Berlin-Charlottenburg. Die Fassaden der Gebäude sind mit aufwändigen Schmuckelementen verziert. Die Balkons im 4. Stock des Gebäudes, welches in der Mitte des Bildes zu sehen ist, werden von Atlanten gestützt, die im Stil antiker Statuen gestaltet sind. Links neben dem Eingang des Hauses hängt ein Schild mit der Hausnummer 149. Auf der Straße vor den Gebäuden verlaufen Straßenbahnschienen. Am linken Bildrand ist ein Handwagen zu sehen, der mit Kannen gefüllt ist.

Dargestellte Ladengeschäfte (v.l.n.r.):
Wilmersdorfer Straße 150
Lederwarengeschäft, Inhaber: Paul Kuntke
Wilmersdorfer Straße 149
Zimmer-Dekorationen und Schilder-Malerei, Storm & Resenberg
Lebensmittelgeschäft, Inhaber: Karl Käumle
Fotoatelier Richard Barges
Gaststätte, Inhaber: [...] Müller
Wilmersdorfer Straße 148
Bettfedern und Daunengeschäft, Inhaber: W. Noack
Kaiser´s Kaffee

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen