Leonie (1921-2009) und Walter Frankenstein (geb. 1924) neben einem Weihnachtsbaum sitzend

2010/165/6/001
Fotografische Sammlung
Fotografie (s/w)
Fotografie, Karton
Stockholm ca. 1956 bis 1957
Höhe: 6.4 cm Breite: 9.4 cm Maße der Seite s. Klassen
Schenkung von Leonie und Walter Frankenstein
Fotografie (s/w), Querformat, oben links auf S. 6 eines Fotoalbums.

Die Aufnahme zeigt einen Mann (Walter Frankenstein) und eine Frau (Leonie Frankenstein) neben einem Weihnachtsbaum sitzend. Der Baum ist auf der linken Seite zu sehen. Er ist mit Weihnachtskugeln, Lametta und Kerzen geschmückt. Rechts daneben ist das Paar zu sehen. Die Frau trägt ein dunkles Kostüm und sitzt in einem Sessel mit hell-dunkel gestreiftem Muster. Der Mann sitzt links neben ihr auf der Lehne und legt den Arm um sie. Er trägt einen mittelhellen Anzug mit gestreifter Krawatte und hellem Hemd. Im Hintergrund sind eine Balkontür, ein Fenster sowie eine Reproduktion der "Betenden Hände" von Albrecht Dürer zu sehen.

Laut Walter Frankenstein feierte er mit seiner Familie Weihnachten und Ostern ebenso wie Pessach und Chanukka. Als die Familie in Israel lebte konnte sie dieser Tradition nicht nachgehen u.a. weil sie Dikriminierungen fürchten mussten und weil es keine Weihnachtsbäume zu kaufen gab, sodass sie Ostern und Weihnachten nur etwas feiern konnten. Dies änderte sich erst als die Familie 1956 nach Schweden emigrierte.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen