Familie Frankenstein mit Gästen beim Kaffeetrinken

2010/165/31/002
Fotografische Sammlung
Fotografie (s/w)
Fotografie, Karton
Stockholm ca. 1956 bis 1960
Höhe: 7.7 cm Breite: 10.8 cm Maße der Seite s. Klassen
Schenkung von Leonie und Walter Frankenstein
Fotografie (s/w), Querformat, mittig auf S. 31 eines Fotoalbums.

Die Aufnahme zeigt eine Gruppe Männer und Frauen sowie zwei Jugendliche, die um einen gedeckten Tisch herum sitzen. Im Vordergrund ist einer der Jugendlichen (Michael Frankenstein) zu sehen, der einen dunklen Pullover trägt und mit dem Rücken zum Betrachter gewandt ist. Links neben ihm sitzt der zweite Jugendliche (Peter-Uri Frankenstein), der ein helles Hemd sowie eine dunkle Krawatte trägt. Desweiteren sitzen auf der linken Seite ein Mann (Hans Rosenzweig) und eine Frau (Edith Drabkin), wobei letztere fast vollständig verdeckt wird und lediglich ihre Hände zu sehen sind. Am Kopf des Tisches sitzt ein Mann (Rolf Rothschild), der einen dunklen Anzug, ein helles Hemd sowie eine dunkle gemusterte Krawatte trägt. Auf der rechten Seite des Bildes sitzen zwei Frauen. Die Linke (Leonie Frankenstein) trägt einen mittelhellen Pullover sowie eine Brille. Die Rechte (Erika Rosenzweig) trägt einen dunklen Rock sowie einen mitteldunklen Pullover. Ihr Gesicht ist vom Betrachter abgewandt. Auf dem Tisch befinden sich Kaffeetassen, Kuchenteller sowie ein Kerzenständer. Im Hintergrund ist ein Fenster zu sehen.

Familie Frankenstein emigrierte im September 1956 von Chadera (Israel) nach Schweden. Edith Drabkin war die Cousine von Leonie Frankenstein. Das Ehepaar Rosenzweig lernten die Frankensteins über Rolf Rothschild kennen, einen Freund von Walter Frankenstein aus dem Auerbach´schen Waisenhaus in Berlin.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen