Vier Reklamemarken der Druckerei U. Levi für die Firma Adolf Reisser

U. Levi, Druckerei und Verlag

2015/1717/0/1-4
Archiv
Druckerzeugnis
Papier
Böblingen b. Stuttgart ca. 1910 bis 1914
u.m.: U. Levi, Stuttgart
Schenkung von Peter-Hannes Lehmann
Reihe von farbigen Marken mit verschiedenen Geräten/Gegenständen und Text drumherum.
1: Acetylen-Artikel, Calcium-Carbid; Zünder
2: Waschtisch
3: Gaskocher
4: Wasserkloset

Die 1852 von Baruch Levi in Stuttgart gegründete Lithographische Kunstanstalt und Druckerei, die ab 1874 nach dem Sohn des Firmengründers, Uri Levi, unter dem Namen U. Levi geführt wurde, bestand bis zur "Arisierung" 1938.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen