Vier Reklamemarken der Druckerei U. Levi für die Trikotwarenfabrik H. Wohnhas-Schmid

U. Levi, Druckerei und Verlag

2015/1730/0/1-4
Archiv
Druckerzeugnis
Papier
Onstmettingen, Stuttgart ca. 1910 bis 1914
u.m.: U. LEVI, STUTTGART
Schenkung von Peter-Hannes Lehmann
1-2: monochrom gedruckte Marke im Hochformat mit einem beschrifteten Rahmen, mittig Darstellung einer Spinnmaschine
1: blau
2: braun
3: Schriftmarke im Hochformat, orange-braun, mit mittigen Oval, bekrönt durch Wappen; Inschrift mittig und unten
4: Schriftmarke im Hochformat, rot-schwar mit weißer Schrift; mittig sechseckiges, schwarzes Inschriftenfeld mit Wappen oben; Hintergrund schwarz-rotte Wellenlinien
Die 1852 von Baruch Levi in Stuttgart gegründete Lithographische Kunstanstalt und Druckerei, die ab 1874 nach dem Sohn des Firmengründers, Uri Levi, unter dem Namen U. Levi geführt wurde, bestand bis zur "Arisierung" 1938.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen