Aufenthaltserlaubnis für Rosa (1889-1962) und Hans Jakubowski (1926-?) in Civenna

2009/242/67
Archiv
Druckerzeugnis
Papier
Civenna 4.3.1943
Höhe: 30.9 cm Breite: 21.1 cm
Schenkung von Rita Jakubowski
Vordruck, handschriftlich ausgefüllt, in italienischer Sprache.

Ernst und Rosa Jakubowski flohen im August 1938 von Berlin nach Mailand. Im Juni 1940 wurde Ernst Jakubowski von der Polizei verhaftet und kam in ein Internierungslager. Als sich Anfang 1943 die Lage für Rosa und ihren Sohn Hans Jakubowski in Mailand verschlechterte und die Inhaftierung drohte, entschieden sie, nach Magreglio in die Provinz Como zu gehen. Dort lebten sie in einem möblierten Zimmer, ohne Kontakt zum Vater. Der Ausstellungsort des Dokuments - Civenna - liegt in der Provinz Como.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen