Granateneinschlag. Aus der Mappe "Und wenn die Welt voll Teufel wär"

Fritz Lederer (1878 - 1949)

2017/187/8
Kunst
Druckgrafik
Holzschnitt
Berlin um 1916
Höhe: 45 cm Breite: 33.2 cm Passepartoutmaß. Blattmaß: 39,6 x 30
U.r. (Bleistift): "Lederer"
U.l. (Bleistift): "Granateneinschlag"
Karl Friedrich Nowak, Über den Lowtschen. Mit zwölf Abbildungen nach Holzschnitten von Fritz Lederer. Berlin (S. Fischer), 1917, S. 85, dort betitelt "Die Granate"
Darstellung einer Explosion auf dem Schlachtfeld, davor, klein und silhouettenhaft, fünf Soldaten in Militäruniformen mit Marschgepäck.

In der Publikation Nowaks illustriert die Darstellung die Eroberung des Lowtschen im Januar 1916. "Und jetzt setzt ein strategisches Manöver ein, sicherlich der glänzendsten eines im ganzen Krieg (...)" (S. 86)

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen