Ansicht der Synagoge in Glogau

VAR 90/6/0
Archiv
Postmitteilung
Chromolithographie, Tinte
Glogau (Poststempel) 17.10.1918
Höhe: 8.5 cm Breite: 13.5 cm
Gummistempel: Briefstempel Ers. Batt. Inf.-Reg. 58
Postkarte, gelaufen am 17.10.1918, Titel auf der Vorderseite: Glogau, Winzenstraße mit Synagoge
handschriftlich: Feldpost

adressiert an: Fräulein Elsa Weichelt
Charlottenburg b. Bln
Nehringstr 2

"Liebes Fräulein / bin wieder in Glogau / gelandet und erfreue mich / einer guten Gesundheit. ..."

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen