Das Atelier des Künstlers

Moritz Coschell (Koscheles) (1872 - 1943)

GEM 95/20/0
Kunst
Gemälde
Öl auf Leinwand
1911
Höhe: 66 cm Breite: 61 cm Tiefe: 1.8 cm Bildmaß; Rahmen ohne Aufdoppelung: 85, 0 x 80,0 x 10,5 cm
u.r.: "Coschell / 1911"
auf Keilrahmen: o. (Bleistift): "[...]b"; o. (gelbe Kreide): "[...] / [H/4 3756/7?]"; o.m. (Stempel): "60"; m. l. (Stempel): "65"; r. (weiße Kreide): "24 S/[...]-[...]-[44?]"; m. r. (Stempel): "65"; u.r. (Bleistift): "8217"; u.m. (Stempel): "60"
Ankauf aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin
Das Bild zeigt das Interieur des Berliner Ateliers von Moritz Coschell. Über dem Sofa ist die Figur einer Madonna mit Kind zu sehen, links davon eine Szene aus dem jüdischen Leben. Im Regal ist u. a. ein Band "Geschichte der deutschen Juden. Ein Hausbuch für die jüdische Familie" von Adolph Kohut zu erkennen. Auf dem Boden neben dem lesenden Mädchen liegt ein Band mit Illustrationen von Eugène Delacroix.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen