Hermann Struck, Kreuzfahrerruinen. Aus der Mappe "Land Israel", Frankfurt/M. 1903, Radierung, 21,3 x 37,4 cm; Jüdisches Museum Berlin, Inv.-Nr. GDR 97/3/1/018, Ankauf aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin, Foto: Jens Ziehe
Nach oben springen