GDR 93/1/0/1-13
Kunst
Druckgrafik
Lithografie
Berlin: Hans Striem Verlag ca. 1925 bis 1928
Höhe: 25.5 cm
Die Mappe enthält 10 signierte Original-Lithographien, sowie zwei Einzelblätter (Titelblatt und Druckvermerk). Die Blätter sind lose in einer Hülle aus Halbpergament zusammen gefasst. Die Mappe ist Nummer 26 von 200 nummerierten Exemplaren.
Gedruckt wurde das Mappenwerk "Die 10 Plagen" auf Zanders-Bütten (Starkbütten) im Auftrag des Hans Stiem Verlages, Berlin in der Anstalt A. Rogall.

Mappeneinband: schlichte rote Mappe.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen