III Das Liebeslied. Aus der Mappe: "Holzschnitte zu den Songs der Dreigroschenoper"

Hella Guth (1908 - 1992)

GDR 97/4/3
Kunst
Druckgrafik
Holzschnitt auf Japanpapier
Kiel: Galerie Sfeir-Semler Druck 1989, Druckstock von 1932 bis 1933
Höhe: 51.5 cm Breite: 39 cm Blattmaße
u.r.: Hella Guth
u.l.: III - 14/25
Irene Below, Hella Guths Holzschnitte zur Dreigroschenoper. In: Claudia Meifert (Hrsg.), Hella Guth (1908-1992). Arbeiten auf Papier. Ausstellungskat. Suermondt-Ludwig-Museum, Aachen 1998, S. 6-20.
Im Zentrum des Bildes sitzt Polly Peachum in durchscheinender Kleidung auf einem Bett; hinter ihr steht Maceath, der sie entkleidet. Neben dem Bett hängt ein Vorhang, vorne stehen zwei Vasen mit Blumen. Rechts im Bild sitzt ein nackter Amor, der mit seinem Pfeil auf Maceath zielt. Im Hintergrund steht der Vollmond über einer Stadt, im Mittelgrund gehen zwei elegant gekleidete Männer durch die Szene.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen