Jakob zieht nach Ägypten. Illustration zur Haggada

Jakob Steinhardt (23.5.1887 - 11.2.1968)

GDR 93/8/25
Kunst
Druckgrafik
Holzschnitt auf Maschinenbütten mit Wasserzeichen
um 1921
Höhe: 24.3 cm Breite: 32.8 cm Blattmaß
u.r.(Bleist.): Jakob Steinhardt
u.l.: H 54
Behrens, Stefan (Hg.): Jakob Steinhardt. Das graphische Werk, Berlin: Kunstamt Wedding 1987, Nr. 336. Kolb, Leon; Gamzu, Haim (Hg.): The woodcuts of Jakob Steinhardt. Chronically arranged and fully reproduced, San Francisco: Genuart 1959, Nr. 54.
Ankauf aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin
Der Holzschnitt ist detailreich und fein gearbeitet. Die Darstellung zeigt ein Gruppe Männer, mit Gepäck und Wanderstöcken. In ihrer Mitte ein alter, bärtiger Mann, bekleidet mit einem langen Umhang mit Kapuze in einem kleine Wagen sitzen.
Gezeigt wird der greise Jakob, der sich mit seinen Söhnen auf den Weg nach Ägypten zu Josef macht.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen