Concentrationslager. Aus der Mappe "Krieg und Kunst"

Emil Pottner (1872 - 1942)

2000/195/0/Blatt 1
Kunst
Druckgrafik
Lithografie, koloriert
1914
Höhe: 41.8 cm Breite: 32.3 cm Blattmaß
u.l. in Abb. (hs. im Stein): E. Pottner.
u.r. unter Abb. (gedruckt): Emil Pottner : Concentrationslager; u.l. Sammlerstempel: BSF [mit einem Drachen ringender nackter Knabe]
-Oertel, Marcus: Die ganze Skala des Schönen im Kleinen. In: Keramos, 1996, Heft 154, S. 85-90. -Oertel, Marcus: Emil Pottner (1872-1942) - Das keramische Werk [Magisterarbeit]. >JMB-Bibliothek: II.12. Pot< -Ost und West 1919, S. 323.
Schenkung von Karlheinz von den Driesch
Kolorierte Lithographie von Emil Pottner (1872 Salzburg - 1942 Theresienstadt) "Concentrationslager" aus der 1. Folge "Krieg und Kunst". Titel laut Inhaltsverzeichnis der Mappe "Konzentrationslager".

Auf dem Boden eines gepflasterten (Geflügel?-) Hofes stehen zwei Käfige mit eng darin zusammengeferchten Hühnern. Auf dem niedrigeren vorderen Käfig sitzt ein Hahn. Vor den Käfigen steht auf dem Hofpflaster ein Truthahn.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen