H. Itzkowski & Sohn

Buchdruckerei und Verlag im Berliner "Scheunenviertel". H. Itzkowski wird in den Berliner Adressbüchern erstmals 1873 als Schriftsetzer aufgeführt. 1932 letzte Erwähnung als Buchdruckerei Itzkowsky & Co. Als Adressen sind die Gipsstraße, Auguststraße und Große Hamburger Straße genannt.
Alle Objekte zu dieser Person

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen